Fernstudienzentrum
Stade/Hamburg
Kostenloses Informationsmaterial
 


Fernstudium in Stade -
BWL, Psychologie und Unternehmensrecht

Neue Karriereperspektiven durch akademischen Abschluss

 

Die Hochschule bietet am PFH Hansecampus Stade Fernstudiengänge aus den Bereichen BWL, Psychologie und Unternehmensrecht an. Alle Studienprogramme sind von der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur (ZEvA) akkreditiert und staatlich anerkannt.

Ihre Vorteile

  • Bachelorabschluss auch ohne Abitur
  • Studienzeitverkürzung durch Anerkennungen von Vorleistungen
  • Praxisnähe
  • Fernstudium drei Monate mit Geld-zurück-Garantie testen
  • Bachelorabschluss parallel zur Ausbildung möglich

Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts (180 ECTS)

Für Studienanfänger und Quereinsteiger - ohne Abitur möglich, Anerkennung von Abschlüssen zu Verkürzung der Studienzeit.

 

Zum Studiengang

 


 

 

Betriebswirtschaftslehre
Master of Arts (120 ECTS)

Für Bachelor Absolventen mit 180 ECTS.

 

Zum Studiengang

 


 

 

Advanced Management
Master of Arts (60 ECTS)

Für Diplom-Betriebswirte oder BWL-Bachelor-Absolventen mit 240 ECTS.

 

Zum Studiengang

 


 

 

Business Administration
MBA (60 ECTS)

Für Absolventen eines nicht-wirtschaftswissenschaftl. Hochschulabschlusses und einer mind. einjährigen Berufspraxis.

 

Zum Studiengang

 


 

 

Psychologie
Bachelor of Science (180 ECTS)

Für Studienanfänger und Absolventen mit mindestens einer Fachhochschulreife. Ausnahmen regelt das Niedersächsische Hochschulgesetz.

 

Zum Studiengang

 


 

 

Psychologie
Master of Science (120 ECTS)

Für Absolventen eines Bachelor-Studiengangs mit psychologischen Inhalten und dabei erzielten 180 ECTS. Der Studiengang berechtigt zur Promotion.

 

Zum Studiengang

 


 

 

Wirtschaftspsychologie
Bachelor of Arts (180 ECTS)

Für Studienanfänger und Absolventen mit mindestens einer Fachhochschulreife. Ausnahmen regelt das Niedersächsische Hochschulgesetz.

 

Zum Studiengang

 


 

 

Wirtschaftspsychologie
Master of Arts (120 ECTS)

Für Absolventen eines wirtschaftspsychologischen, psychologischen oder fachlich verwandten Bachelor-Studiengangs mit dabei erzielten 180 ECTS.

 

Zum Studiengang

 


 

 

Angewandte Psychologie für die Wirtschaft
Master of Arts (60 ECTS)

Weiterbildungsprogramm für Akademiker, die noch über keine psychologischen oder wirtschaftspsychologischen Vorkenntnisse verfügen.

 

Zum Studiengang

 


 

 

Unternehmensrecht
Master of Laws (90 ECTS)

Weiterbildungsprogramm für Absolventen eines Bachelor-Studiengangs mit juristischer Ausrichtung, Juristen mit mindestens dem ersten Staatsexamen oder Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge, die an der Schnittstelle zu den rechtlichen Bereichen in der Praxis tätig sind.

 

Zum Studiengang

 


 

 

Arbeitsrecht und Personalmanagement
Master of Laws (90 ECTS)

Weiterbildungsprogramm für Absolventen eines Bachelor-Studiengangs mit juristischer Ausrichtung, Juristen mit mindestens dem ersten Staatsexamen oder Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge, die an der Schnittstelle zu den rechtlichen Bereichen in der Praxis tätig sind.

 

Zum Studiengang

 


 

 

Über das Fernstudienzentrum Stade

Fernstudienzentrum Stade

Mit der Fertigstellung des PFH Campusgebäudes in Stade im Januar 2008 bezog auch das Fernstudienzentrum Stade/Hamburg seinen Standort in der Airbus-Straße. Eingebettet in die Infrastruktur des modernen Hochschulgebäudes wird hier neben den Campusstudiengängen "Verbundwerkstoffe/ Composites" und "Business Administration" die gesamte Servicepalette rund um das PFH-Fernstudium für alle Studenten und Interessenten im Elbe-Weser-Raum und den umliegenden Regionen angeboten. Das neue Gebäude beherbergt auf rund 3.000 qm Fläche einen Hörsaal für rund 140 Studenten, zahlreiche weitere Seminarräume und Labore mit modernster Ausstattung, Büroräume und Besprechungszimmer für Professoren und Dozenten sowie eine hochschuleigene Mensa.

 

Informationen zur Stadt Stade: www.stade.de